23.12.2018 Frohe Weihnachten wünscht Labrador Zucht of blowing hills!

 

27.06.2018 Unsere Hundegarten für groß und klein! 

 

04.09.2017: Seit zweieinhalb Jahren machen wir das Futter für unsere Labrador Hunde selber. Ich beziehe die Innereien, Kutteln, Blättermägen vom Weiderind,  Muskelfleisch, fleischige  Knochen  vom Rind  und Kalb  aus einem kleinen Schlachthaus in dem nur  Tiere aus der Region  geschlachtet werden.  Wir mischen auch Lamm, Pute und Hühnchen in unser Futter um für genügend Abwechslung  zu sorgen.  Verfeinert  werden die Menüs mit  Obst und Gemüse bzw. Äpfel, Karotten, Gurken, Blattspinat, Kürbis, Zucchini, rote Rüben, Blattsalat, Erbsen, Karfiol...... . Alle Zutaten werden in Stücke geschnitten und durch den Fleischwolf  runtergedreht, abgepackt und tiefgekühlt.

Was wir für die tägliche Fütterung brauchen, wird aufgetaut und mit Zusatzstoffen wie Bierhefe, Kräutermischungen, Braunhirsemehl, Spirulina und Chlorella  anderen Algen, Eier mit der Schale, verschiedenste Öle, Flockenmischungen,  Knochenmehl, Kollagen, Heilerde, Tier Moor, ................... vermischt und verfüttert.  Die Welpen und Junghunde bekommen eine spezielle "barf complete" - Mischung.  Für mich persönlich ist diese Form der Ernährung die Artgerechteste und gesündeste. Ich habe nicht mehr vor umzustellen auf Trockenfutter auch wenn es für mich viele viele Stunden  sind die ich der Futterherstellung widme.

 

 

31.05.2017: Wir haben noch schwarze und schokobraune Welpen die ihre passenden Familien suchen. Mit Stammbaum, Gesundheitszeugnis, mehrmals entwurmt, geimpft, gechipt und registriert auf animaldata, Futter (barf), Halsband, Leine, Bücher über den Labrador, Welpenaufzucht und über die Fütterung.

  

 

 

18.05.2017:  

 

 

18.02.2017: Müde Hunde sind gute Hunde!

 

 

12.12.2016: Ich möchte mich bei allen Welpen-Käufern für das entgegen gebrachte Vertrauen bedanken, wünsche ihnen und ihren Familien eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2017.

 

 

Danke, Maria
 
 

 

Mai 2016: Carina meine Fotografin war bei uns und hat wieder tolle Bilder unserer Hunde gemacht!

 

 

7.1.2016 Unsere Hunde haben einen riesen Spaß im Schnee, wie kleine Kinder!! Heute habe ich ihnen Leckeri verteckt damit sie was zu suchen haben.

 

 

12.8.2015

Wir haben aus dem Wurf von unserer Shiva noch 2 schwarze Rüden die eine passende Familie suchen. Sie sind Kinder gewöhnt, kennen das Autofahren, sind bis August 2016 fix fertig geimpft, frisch entwurmt. Der Papa der kleinen ist unser Forrest. Beide Eltern haben HD-A, ED-0, PL-frei, LM-frei, PRA-frei, Forrest ist EIC- träger, was nicht schlimm ist denn Shiva ist EIC-frei.  Die kleinen haben einen Stammbaum, in die Befunde der Eltern kann gerne eingesehen werden. Levi ist der zartere der beiden ist sehr unternehmungslustig und sieht sich alles gerne 2 mal an, er hat überall seine Nase drinnen. Lester auch Specki genannt ist wie schon sein Spitzname sagt sehr speckig!!! Er ist vom typ sehr Knochenstark, vom Wesen gehört er eher zu den gemütlicheren.  Er sitzt und schaut seinem Bruder zu was er so treibt wenn er glaubt er hat was fressbares gefunden dann kann er schon mal flott werden!

 

 

21.Mai 2015 Die kleine Lilly kam wieder zu uns zurück, sie stammt aus der Verpaarung von Stella und Forrest. Die Familie bei der sie die ersten 3 Wochen verbrachte hatte sich das Leben mit einem Welpen nicht so anstrengend vorgestellt. Sie hat sehr viel Temperament  ist sehr intelligent.  Lilly will gefordert werden.  Sie besuchte schon eine Hundeschule, ist fast Stubenrein, Leinenführig und kennt das Autofahren. Ich bin mir sicher das wir auch für sie eine passende Familie finden die vielleicht schon Hundeerfahren ist, und sie mit Liebe und viel Konsequenz erzieht.  Sie ist eine ganz liebe Hündin, mit einer starken Persönlichkeit.